Hochwassereinsatz
Hochwassereinsatz in Trautmannshofen

Am 10.02.2009, gegen 13:45 Uhr musste die Feuerwehr Trautmannshofen zu einen Hochwassereinsatz in die Neubausiedlung ausrücken. Nach einer kurzen Besichtigung der Lage stand fest, dass durch den stark gefrorenen Boden das Wasser nicht ablaufen konnte und sich somit über die Äcker den Weg ins Neubaugebiet bahnte. Dort lief es zwar über die Regenwasserabfuhr ab, doch diese waren überlastet und es kamm zu einem Rückstau so dass sich ein See bildetet. Das Wasser drohte nun in den Keller eines Hauses zu laufen. Mit Absprache von Gemeindemitarbeiter, die auch mit angerückt sind, beschlossen wir alles so zu belassen und abzuwarten ob sich die lage noch verschlimmert, den momentan bestand keine Überlaufgefahr des "Sees". Ebenso wurde überlegt was für massnahmen zu treffen sind wenn sich die Lage wirklich verschlimmern würde.
Nach dem wir noch die Ablaufschächte auf Verstopfung kontrolierten rückten wir wieda ab.

Anschließend Besichtigten wir noch umliegende Gefahrstellen, bei denen sich auch gerne Wasser staut und in die Keller der angrenzenden Häuser läuft, doch es war alles noch im ertragbaren bereich.

Nach zwei Stunden Einsatzzeit kammen wir zurück zum Feuerwehrhaus und beendeten den Einsatz.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Trautmannshofen
Gemeindemitarbeiter

News
 
Sirenenalarm am Kirwamontag...
...hier zum Bericht!


Daumen hoch...!
 
Besucherzähler
 
Heute wurde unsere Seite
schon 15x Besucht.
1. Kommandant
 
Michael Weiß
Mittersberg 7
Tel: 09186/907996
Mobil: 0151/12 758 908
E-Mail:
kommandant@ff-trautmannshofen.de
1. Vorstand
 
Manfred Wolf
Mittersberg 1
Tel: 09186 / 545
E-Mail:
vorstand@ff-trautmannshofen.de
Letzte Aktualisierung
 
Donnerstag, 06.12.2018
 
Es waren schon 80919 Besucher hier!