Große Ölspur B299
Größere Ölspur auf B299

Am 26.10.2009 wurde um 9:35 Uhr die Feuerwehr Trautmannshofen zu einer größeren Ölspur auf der B299 zwischen Pfeffertshofen und Kastl zur Unterstützung gerufen und versammelte sich mit den anderen beiden alamierten Feuerwehren Lauterhofen und Brunn im Bereitstellungsraum bei Hartenhof. Die ca. 10km lange Ölspur wurde dann mit Hilfe von zwei Ölbindefahrzeugen (Orcatech) einer Privatfirma gebunden. Die Feuerwehren sicherten die beiden Fahrzeuge auf der viel befahrenen Straße ab und Regelten den Verkehr. Nach 4 Stunden konnten dann alle eingesetzten Kräfte wieder zu ihrem Standort zurück kehren.

Eingesetzte Kräfte:
FF Trautmannshofen
FF Lauterhofen
FF Brunn
KBM Häberl
Straßenmeisterei

Bilder
 
Beim Absichern

Bei der Verkehrregelung

das Ölbindefahrzeug


News
 
Sirenenalarm am Kirwamontag...
...hier zum Bericht!


Daumen hoch...!
 
Besucherzähler
 
Heute wurde unsere Seite
schon 5x Besucht.
1. Kommandant
 
Michael Weiß
Mittersberg 7
Tel: 09186/907996
Mobil: 0151/12 758 908
E-Mail:
kommandant@ff-trautmannshofen.de
1. Vorstand
 
Manfred Wolf
Mittersberg 1
Tel: 09186 / 545
E-Mail:
vorstand@ff-trautmannshofen.de
Letzte Aktualisierung
 
Dienstag, 18.09.2018
 
Es waren schon 79811 Besucher hier!