Ölspur Tartsberg
Ölspur bei Tartsberg
 
Zu einer Ölspur bei Tartsberg wurde die Feuerwehr Trautmannshofen am 2.10.10 gegen 15 Uhr nachalarmiert. Im Kreuzungsbereich zwischen Tartsberg und Ammelhofen zeigte sich aufgrund des Regens und dem starken Verkehr eine ca. 1 km lange Ölspur in alle Richtungen die über die gesamte Fahrbahn verteilt war. Die FF Pfeffertshofen konnte schon allein zwecks Mangel an Ölbindemittel diesen Einsatz nicht alleine bezwingen.
Der Verkehr wurde aus den Richtungen Litzlohe, Trautmannshofen, Tartsberg und Pilsach mit einer Totalsperre gestoppt.
Mit vereinten Kräften schaften wir es dann nach 3 Stunden harter Arbeit und mithilfe der Kehrmaschiene aus dem Landkreis den Einsatz zu meistern.

Eingesetze Kräfte
FF Trautmannshofen
FF Pfeffertshofen
FF Litzloh
FF Pilsach
KBM Häberl
FF Neumarkt (nachschub von Ölbindemittel )


Ölspur

News
 
Sirenenalarm am Kirwamontag...
...hier zum Bericht!


Daumen hoch...!
 
Besucherzähler
 
Heute wurde unsere Seite
schon 5x Besucht.
1. Kommandant
 
Michael Weiß
Mittersberg 7
Tel: 09186/907996
Mobil: 0151/12 758 908
E-Mail:
kommandant@ff-trautmannshofen.de
1. Vorstand
 
Manfred Wolf
Mittersberg 1
Tel: 09186 / 545
E-Mail:
vorstand@ff-trautmannshofen.de
Letzte Aktualisierung
 
Dienstag, 18.09.2018
 
Es waren schon 79811 Besucher hier!